Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Lokomotivbestand RBD Danzig 31.12.1944


Noch immer nicht vollständig geklärt sind die Verbleibe der deutschen Lokomotiven nach dem Zweiten Weltkrieg. Eine wichtige Quelle zur Erforschung dieser Verbleibe sind offizielle Bestandsverzeichnisse der verschiedenen Reichsbahndirektionen. Nachfolgend zur Verfügung gestellt wird das Bestandsverzeichnis der RBD Danzig vom 31.12.1944, welches von dieser an alle anderen Direktionen mit der Bitte versendet wurde, ihr mitzuteilen ob ihre Lokomotiven - die in Lokzügen Richtung Westen abgerollt sind - bei anderen Direktionen angekommen sind.

Die übersicht stammt aus der Sammlung von Oskar Pieper - die Scans beinhalten deshalb auch die von ihm vorgenommenen Anmerkungen und Markierungen. Jede Seite wurde mit 150 dpi gescannt - die Größe der Gif-Dateien liegt bei ca. 30-60 kByte. Alternativ können alle 7 Seiten auf einmal als eine Zip-Datei geladen werden (Größe 264 kByte).

  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Seite 7
  • Alternativ alle 7 Seiten als eine Zip-Datei