Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Historische Lokomotivfotos aus Niedersachsen

Aus der Sammlung von Hajo Mittag stammen die beiden nachfolgenden historischen Aufnahmen preußischer Lokomotiven. Beide Aufnahmen sind vermutlich um 1905 in der Umgebung von Lüneburg entstanden.

Die Lokomotive "Hannover 415" wurde 1896 nach dem Musterblatt MIII-1a von Hanomag unter der Fabriknummer 2828 gebaut. Im Jahre 1906 erfolgte die Umzeichnung in "Hannover 1667 P32" - der spätere Verbleib ist leider unbekannt.

Foto: Slg. Hajo Mittag.

Keine G3, sondern eine Verbund-G4 steht hier auf der der Drehscheibe: Gebaut nach Musterblatt MIII-3a wurde sie von der "Berliner Maschinenbau AG" (vorm. Schwartzkopff) 1896 mit der Fabriknummer 2256 an die KED Magdeburg geliefert, die sie als "Magdeburg 1131" einreihte. 1899 kam sie nach Hannover und erhielt die neue Betriebsnummer "Hannover 1236", bevor sie 1906 in "Hannover 3845 G42" umgezeichnet wurde. Aus dem Dienst dürfte sie um 1923 ausgeschieden sein.

Foto: Slg. Hajo Mittag.