Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Anklam-Lassaner Kleinbahn

Name der Bahn:
Anklam-Lassaner Kleinbahn (ALKB)

Streckeneröffnungen:
21.04.1896  Anklam - Crenzow - Lassan                          19,4 km
21.04.1896  Crenzow - Buddenhagen                              10,5 km

Eigentümer:
Kleinbahn-AG Anklam-Lassan

Betriebsführer:
Lenz & Co., Berlin
ab 01.04.1910: Provinzialverband der Provinz Pommern
ab 01.04.1920: Vereinigung der vorpommerschen Kleinbahnen
ab 01.01.1940: Pommersche Landesbahn (PLB)

Stillegung:
01.11.1920  Wohlendow - Buddenhagen
16.09.1936  Rubkow - Wohlendorf

Sonstiges:
25.08.1945: Ende des Zugverkehr; anschließend Abbau als Reparation für die 
Sowjetunion.


Dampflokomotiven:

Vulcan 1895/ 1480 - C n2t - 600mm (Typ: Lenz Typ "q")
Anklam-Lassaner Klb. (ALKB) 1q
->'40 Pommersche Landesbahnen (PLB) 301N3304
  (Anklam-Lassaner Klb. (ALKB))
->'45 CCCP

Vulcan 1895/ 1481 - C n2t - 600mm (Typ: Lenz Typ "q")
Anklam-Lassaner Klb. (ALKB) 2q
->'40 Pommersche Landesbahnen (PLB) 302N3304
  (Anklam-Lassaner Klb. (ALKB))
(war '45 zur Untersuchung zerlegt; Kessel in Jarmen; V.u.)

Vulcan 1895/ 1482 - C n2t - 600mm (Typ: Lenz Typ "q")
Anklam-Lassaner Klb. (ALKB) 3q
++1935

Borsig 1907/ 6311 - B n2t - 600mm
Anklam-Lassaner Klb. (ALKB) 4
->'17 verk. (an ?)



Quellen:

Günter Krause: Die Dampflokomotiven der Deutschen Klein- und Privatbahnen; Teil B: Die Klein- und Privatbahnen auf dem Gebiet der heutigen DDR; Swisstal, 1985
Klaus Kieper / Reiner Preuß: Schmalspur zwischen Ostsee und Erzgebirge; Düsseldorf, 1980
Siegfried Bufe: Eisenbahnen in Pommern; München
Rudi Buschweitz: Die Klb. Anklam-Lassan; Drehscheibe
Wolf-Dietger Machel: Die Anklam-Lassaner Klb; Greifswald, 1991