Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Kleinbahn Bötzow-Spandau

Name der Bahn:
Kleinbahn Bötzow-Spandau (BSp)

Streckeneröffnungen:
01.07.1908  Bötzow - Spandau-Johannesstift               12,0 km
01.05.1912  Spandau-Johannesstift - Spandau West          5,2 km

Eigentümer:
Kreis Osthavelland
ab 30.04.1925: Osthavelländische Kreisbahnen AG (OHKB)

Betriebsführer:
Osthavelländische Kreisbahnen AG (OHKB)

Sonstiges:
Die Strecke wurde von der OHKB für den Kreis Osthavelland gebaut und betrieben.
Am 30.04.1925 wurde die Bahn durch die OHKB erworben.
Gleichen Status und Verbleib wie Bötzow-Spandau hatte die Kleinbahn Nauen-Velten.
Offensichtlich wurden die Lokomotiven für beide Bahnen durchgehend genummert (NV: 1-2, BSp: 3-7). Eine Umzeichnung 
nach Übernahme der Bahnen durch OHKB erfolgte nicht.

Dampflokomotiven:

Borsig 1907/ 6481 - C n2t - 1435mm (Typ: MIII-4e)
Klb. Bötzow-Spandau (BSp) 3
->'45 Osthavelländische Eisenbahnen (OHE-Sp) 
+1954
->'5x Tegeler Maschinen- u. Gerätebau GmbH
+

Borsig 1907/ 6482 - C n2t - 1435mm (Typ: M III-4e)
Klb. Bötzow-Spandau (BSp) 4
->'45 Osthavelländische Eisenbahnen (OHE-Sp) 
+1955

Borsig 1908/ 6899 - C n2t - 1435mm (Typ: M III-4e)
Klb. Bismark-Gardelegen-Wittingen
->'?? Klb. Bötzow-Spandau (BSp) 5
->'50 DR 89 6217
->01.12.58 verk. WL VEB Zuckerfabrik Erdeborn bei Halle
(01.12.1962 abgestellt)
+um 62

Henschel 1914/ 12900 - C n2t - 1435mm
Klb. Bötzow-Spandau (BSp) 6
->'50 DR 89 6305
->'57 verk. VEB Zementwerk Fürstenberg (Oder)
->'?? Kaliwerke Volkenroda
+

Henschel 1894/ 4082 - B1 n2t - 1435mm (Typ: MIII-4h)
Clr 1516
->'95 Sbr 1516
->'97 Sbr 1508
->'06 SBR 6045 T2
->'07 BRO 6052
->'12 Königsberg-Cranzer Eb. 11
->'39 Klb. Bötzow-Spandau (BSp) 7
->'50 DR 69 6101
+30.04.51


Quellen:

Erich Preuß: Archiv deutscher Klein- und Privatbahnen: Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern; Berlin, 1994