Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Hohenebra-Ebelebener Eisenbahn

Name der Bahn:
Hohenebra-Ebelebener Eisenbahn (HEE)

Streckeneröffnungen:
20.11.1883  Hohenebra - Ebeleben                              5,12 km

Eigentümer:
Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen
ab 01.06.1884: Herrmann Bachstein
ab 11.02.1895: Süddeutsche Eisenbahn-Ges. (SEG)
ab 01.04.1949: Deutsche Reichsbahn (DR)

Betriebsführer:
Centralverwaltung für Secundairbahnen, Herrmann Bachstein (CV)
ab 01.02.1948: Thüringer Landesbahnen

Sonstiges:
Ab 02.10.1901 Betriebsgemeinschaft mit der Greußen-Ebeleben-Keulaer Eisenbahn; Betriebsführung 
weiterhin durch CV.
Am 10.06.1948 Enteignung der Bahn.


Dampflokomotiven:

Henschel 1883/ 1699 - C n2t - 1435mm
Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) EBELEBEN
->'09 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) 75 EBELEBEN
->07.19 Esperstedt-Oldislebener Eb. (EOE) 75 EBELEBEN
+um 30

Henschel 1883/ 1700 - C n2t - 1435mm
Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) SCHERENBERG
+

Jung 1901/ 472 - B'B n4vt - 1435mm
Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) 82
->'?? Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) 82
->'50 DR 98 6051
->01.05.58 verk. WL VEB Fettchemie Karl-Marx-Stadt
+

Jung 1904/ 764 - B'B n4vt - 1435mm
Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. (WBBE) 84
->'26 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) 84
('36 EK Jung 35/ 6220)
->'?? Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) 84
->'?? Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. (WBBE) 84
->'46 Thüringische Eb.-AG 98 0084
->'50 DR 98 6151
+08.07.65

Jung 1904/ 765 - B'B n4vt - 1435mm
Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. (WBBE) 85
->'?? Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) 85
->'46 Thüringische Eb.-AG 98 0085
->'50 DR 98 6152
+03.53

O&K 1925/ 10994 - D h2t - 1435mm (Typ: Elna 6)
Atlas Bahnmaterial GmbH, Weimar
->'25 Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. (WBBE) 91
->'?? Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) 91
->11.44 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE)/L 91
->03.45 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) 91
->'50 DR 92 6480
+09.03.62

O&K 1927/ 11456 - D h2t - 1435mm
Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. (WBBE) 94
->'42 Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) 94
->11.44 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE)/L 94
->03.45 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) 94
->'50 DR 92 6582
+26.02.68

Jung 1908/ 1239 - B'B n4vt - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 352
  (Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE)
  ->'37 Arnstadt-Ichtershausener Eb. (AIE))
->'50 DR 98 6153
->01.06.58 verk. WL VEB Transformatoren- und Röntgenwerk Dresden
+

Jung 1912/ 1791 - B'B n4vt - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 353
  (Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE)
  ->'37 Ilmenau-Großbreitenbacher Eb. (IGE)
  ->'42 Bregtalbahn
  ->'52 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'53 DEG 63
+13.09.65
++13.12.65

HANOMAG 1924/ 10369 - D h2t - 1435mm (Typ: Elna 3)
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 380
  (Ilmenau-Großbreitenbacher Eb. (IGE)
  ->'37 Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE))
->'50 DR 92 6176
+28.02.67


Verbrennungstriebwagen:

WUMAG 1935/ ? - 1A dm - 1435mm
Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) T08
->'?? Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE) T08
->'?? Mühlhausen-Ebeleben T08
->'50 DR 135 517
->'70 DR 186 011-3
+05.10.70


Quellen:

Dirk Endisch: Die Verkehrsbetriebe Bachstein; Verlag Dirk Endisch, 2004, Leonberg-Höfingen
Hans-Dieter Rammelt: Archiv deutscher Klein- und Privatbahnen: Thüringen/Sachsen. Berlin: transpress Verlag, 1994
Bernd Schröder, Peter Tetzlaff: 100 Jahre Nebenbahn Hohenebra-Ebeleben. me 11/1983 S. 11-14