Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Reinheim-Reichelsheimer Eisenbahn

Name der Bahn:
Reinheim-Reichelsheimer Eisenbahn (RRE)
ab 1965: Groß Bieberau-Reinheimer Eisenbahn GmbH (GBRE)

Streckeneröffnungen:
10.10.1887  Reinheim - Reichelsheim                               17,94 km

Eigentümer:
Eisenbahnkonsortium H. Bachstein
ab 11.02.1895: Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (SEG)
ab 01.01.1953: Hessische Landesbahn (HLB)
ab 25.11.1965: Groß Bieberau-Reinheimer Eisenbahn GmbH
               (Hauptgesellschafter: Odenwälder Hartstein-Industrie (OHI))

Betriebsführer:
Centralverwaltung H. Bachstein (CV)
ab 11.02.1895: Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (SEG)
ab 01.03.1954: Deutsche Eisenbahn-Gesellschaft (DEG)

Stillegung:
31.05.1964  Groß-Bieberau - Reichelsheim

Sonstiges:
Die Hessische Landesbahn stellte den Betrieb zum 30.09.1964 ein. Daraufhin wurde der 
Streckenabschnitt Groß Bieberau-Reinheim durch die Odenwälder Hartstein-Industrie von 
der HLB gepachtet und durch die OHI weitergeführt - Betriebsführung weiter durch DEG.
Im September 1965 Gründung der Groß Bieberau-Reinheimer Eisenbahn GmbH durch die 
Odenwälder Hartstein-Industrie und Übernahme der Strecke von der HLB.
Im Jahr 2001 fand die letzte Fahrt auf der Strecke mit eigenen Fahrzeugen statt, da der 
Anschluß von der DB gekündigt worden war. Ab 2003 wieder Benutzung der Strecke durch die 
Westfälische Almetalbahn.

Dampflokomotiven:

Hartmann 1887/ 1469 - B n2t - 1435mm
Eisenbahnkonsortium H. Bachstein
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'97 Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 107
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'?? Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 307
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
+37

Hartmann 1887/ 1470 - B n2t - 1435mm
Eisenbahnkonsortium H. Bachstein
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'97 Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 108
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'?? Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 308
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
+37

Henschel 1884/ 1921 - C n2t - 1435mm (Typ: MIII-4e)
Crr 1785
->'95 Fft 1785
->'04 Mnz 1785
->'06 MNZ 6107 T3
->'22 Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 347
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE)
  ->'?? Hetzbach-Beerfeldener Eb.
  ->'53 Kaiserstuhlbahn (KB))
->'53 Mittelbadische Eb.-Ges. 347
  (Kaiserstuhlbahn (KB))
+55

Graffenstaden 1899/ 4854 - B'B n4vt - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 310
  (Worms-Offsteiner Eb. (WO)
  ->'05 Ilmenau-Großbreitenbacher Eb. (IGE)
  ->'31 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'53 DEG 61
+12.12.63

Henschel 1904/ 6513 - C n2t - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 339
  (Selztalbahn
  ->'50 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'53 MEG 339
  (???
  ->'54 Kaiserstuhlbahn (KB))
+55

Jung 1907/ 1123 - B'B n4vt - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 351
  (Ilmenau-Großbreitenbacher Eb. (IGE)
  ->'39 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
(Unfall 1950)
++51

Graffenstaden 1900/ 5072 - B'B n4vt - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 350
  (Ilmenau-Großbreitenbacher Eb. (IGE)
  ->'27 Worms-Offsteiner Eb. (WO)
  ->'?? Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'53 DEG 61
+12.12.63

Jung 1912/ 1791 - B'B n4vt - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 353
  (Hohenebra-Ebelebener Eb. (HEE)
  ->'37 Ilmenau-Großbreitenbacher Eb. (IGE)
  ->'42 Bregtalbahn
  ->'52 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
->'53 DEG 63
+13.09.65
++13.12.65

Vulcan 1906/ 2243 - B'B n4vt - 1435mm
Halle-Hettstedter Eb. 24cc
->'24 Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 356
  (Ilmenau-Großbreitenbacher Eb. (IGE)
  ->'36 Arnstadt-Ichtershausener Eb. (AIE)
  ->'37 Worms-Offsteiner Eb. (WO)
  ->'?? Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
+

Esslingen 1917/ 3773 - D h2t - 1435mm
Württembergische Staatsbahn (WüSt) 1406 (T6)
->'23 DRBv 92 006
->'25 DRB 92 006
->'45 DRw
+01.12.48
->05.11.47 Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 392
  (Kaiserstuhlbahn (KB))
->'53 MEG (?)
+
(Anmerkung: Lt. G. Wolff auch bei Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE) im Einsatz)

HANOMAG 1897/ 2933 - C n2t - 1435mm (Typ: MIII-4e)
Fft 1704"
->'06 FFT 6103 T3
->12.12.21 Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) 342"
->'52 OEG 342
+67
(Anmerkung: Lt. G. Wolff auch zeitweise bei Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE) im Einsatz)

Hohenzollern 1925/ 4532 - 1'C h2t - 1435mm (Typ: ELNA 2)
DEG 1141
  (Kiel-Segeberger Eb.)
->'5x DEG 140
  (Kiel-Segeberger Eb. 140
  ->'61 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
+

Henschel 1941/ 24932 - 1'C h2t - 1435mm (Typ: ELNA 2)
Neuendorf-Gerlebogker Eisenbahn
->'42 Klb. Jauer-Maltsch 142
->'45 DEG 142
  (Kiel-Segeberger Eisenbahn)
->'?? DEG 146
  (Kiel-Segeberger Eisenbahn)
  ->'61 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE)
  ->'64 Butzbach-Licher Eisenbahn)
->'70 DGEG, Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen
(Ek. RAWM 95/ 1503)	


Verbrennungsmotorlokomotiven:

Klöckner-Humboldt-Deutz 1943/ 36623 - B d - 1435mm (Typ: A6M324)
RLM Lufthauptmuna Wolfhagen V12
->30.09.47 Kassel-Naumburger Eb. V21
  ('49-51 Eb. Bremen-Thedinghausen (BTh) /L) (V21)
  ('53-55 Rinteln-Stadthagener Eb. (RStE) /L) (V21)
->'57 Kassel-Naumburger Eb. V21
  ->'64 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE) /L
  ->'65 Groß Bieberau-Reinheimer Eisenbahn (GBRE) /L (15.12.67 gekauft)
->'72 Mitteldeutsche Hartstein-Industrie, Werk Steinhelle
->21.07.77 Schrotthandlung Lenze, Olsberg
++1977

O&K 1971/ 26718 - C dh - 1435mm (Typ: MC14N)
Groß Bieberau-Reinheimer Eisenbahn (GBRE) V36 OHI
->'01 Mitteldeutsche Hartsteinindustrie, Werk Nieder-Ofleiden


Verbrennungsmotortriebwagen:

MAN 1935/ 127355 - 1A dm - 1435mm
SEG T23
  (RRE)
->'53 DEG T23
+64
++70

van der Zypen 1925/ 145451 - 1A dm - 1435mm
Süddeutsche Eb.-Ges. (SEG) T6
  (Kaiserstuhlbahn (KB)
  ->'31 Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
(Unfall 1933)
++33

Talbot 1933/ ? - (vb 2) - 1435mm
SEG TA41
->'?? DEG 122
  (Reinheim-Reichelsheimer Eb. (RRE))
+1963


Quellen:

Gerd Wolff: Deutsche Klein- und Privatbahnen; Teil 1: Rheinland-Pfalz, Saarland; Freiburg, 1989
Gerd Wolff, Andreas Christopher: Deutsche Klein- und Privatbahnen; Teil 8: Hessen; Freiburg, 2004
Dirk Endisch: Die Verkehrsbetriebe Bachstein; Verlag Dirk Endisch, 2004, Leonberg-Höfingen