Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Ruhlaer Eisenbahn

Name der Bahn:
Ruhlaer Eisenbahn AG (RE)

Streckeneröffnungen:
10.07.1880  Ruhla - Wutha                          7,29 km

Eigentümer:
AG (Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha, Privataktionäre)
ab 1901: Herrmann Bachstein (durch Aufkauf aller Aktien)
ab 1908: Hermann-Bachstein-Nachlaßverwaltung
ab 1925: Thüringischen Eisenbahn AG

Betriebsführer:
Centralverwaltung für Secundairbahnen, Herrmann Bachstein

Sonstiges:
1925 wurde die Ruhlaer Eisenbahn mit der Thüringischen Eisenbahn AG (Theag) verschmolzen.

Dampflokomotiven:

Henschel 1880/ 1107 - C n2t - 1435mm
Ruhlaer Eb. 71 RUHLA
->'10 Osterwieck-Wasserlebener Eb. (OWE) 71
->'14 Zuckerfabrik Walschleben
+

Henschel 1880/ 1108 - C n2t - 1435mm
Ruhlaer Eb. 74 ERBSTROM
->'09 Esperstedt-Oldislebener Eb. (EOE) 74 ERBSTROM
->'19 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) 74
->'20 Osterwieck-Wasserlebener Eb. (OWE) 74
->20.05.23 Atlas Bahnmaterial GmbH, Berlin
+

O&K 1907/ 2538 - C n2t - 1435mm
Ruhlaer Eb. 76
->'25 Thüringische Eisenbahn AG (Theag) 76
  (Ruhlaer Eb.
  ->11.40 Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE)
  ->02.41 Esperstedt-Oldislebener Eb. (EOE) 76
  ->'42 Centralverwaltung für Sekundärbahnen (?)
  ->09.45 Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. (WBBE))
->'46 Thüringische Eisenbahn AG 89 0076
  (Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. (WBBE))
->'50 DR 89 6215
+07.08.65

O&K 1908/ 2926 - C n2t - 1435mm
Ruhlaer Eb. 77
->'25 Thüringische Eisenbahn AG (Theag) 77
  (Ruhlaer Eb.
  ->01.07.41 Esperstedt-Oldislebener Eb. (EOE)
  ->'?? Weimar-Berka-Blankenhainer Eb. 77)
->16.11.45 Osterwieck-Wasserlebener Eb. (OWE) 77
->'50 DR 89 6218
+14.03.62

Hohenzollern 1927/ 4600 - C n2t - 1435mm
Boizenburger Stadt- und Hafenbahn (BSHb) 2"
->01.07.33 Neuhaldenslebener Eb. (NhE) 2
->'34 Osterwieck-Wasserlebener Eb. (OWE) 2
->28.08.40 Thüringische Eisenbahn AG (Theag) 2
  (Ruhlaer Eb.)
->'50 DR 89 6280
+15.04.65

HANOMAG 1913/ 6822 - D n2t - 1435mm
Greußen-Ebeleben-Keulaer Eb. (GEKE) 88
(zeitweise bei Weimar-Berka-Blankenhainer Eb.)
->'48 Thüringische Eisenbahn AG (Theag) 88
  (Ruhlaer Eb. 88)
->'50 DR 92 6103
+26.04.66


Quellen:

Hans-Dieter Rammelt: Archiv deutscher Klein- und Privatbahnen: Thüringen/Sachsen. Berlin: transpress Verlag, 1994