Beiträge zur Lokomotiv- und Eisenbahngeschichte

Bitte in deutsch! In English, please!

Kleinbahn Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen

Name der Bahn:
Kleinbahn Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen
ab 1913: Kleinbahn Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg
ab 31.10.1922: Kraft- und Verkehrswerke Saarlouis
ab 27.09.1940: Kreisverkehrsbetriebe Saarlautern
ab ca. 1945: Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS)

Streckeneröffnungen:
30.07.1897  Ensdorf Staatsbf. - Saarlouis Kleiner Markt - Saarlouis Klbf. - Wallerfangen      6,45 km
20.06.1913  Saarlouis - Felsberg                                                              5,4 km
01.09.1925  Felsberg - Kreuzwald                                                             10,1 km

Eigentümer:
Stadt Saarlouis
ab 18.09.1918: Kreis Saarlouis

Betriebsführer:
Vering & Waechter, Berlin
ab 16.02.1899: DEBG
ab 01.04.1918: Kreis Saarlouis
ab 01.02.1923: eigene Betriebsführung

Stillegung:
30.11.1953  Saarlouis - Wallerfangen
28.02.1961  Saarlouis - Kreuzwald
31.12.1963  Ensdorf - Saarlouis (Gesamtstillegung)

Sonstiges:
Die Bahnen "Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen" und "Klb. Saarlouis-Fraulautern" 
wurden gemeinschaftlich betrieben.
(lt. Gerd Wolff: Es wurden sogar die Bahnen "Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen", 
"Klb. Saarlouis-Fraulautern" und "Klb. Saarlouis-Felsberg" gemeinschaftlich betrieben. 
Nach Aufgabe von Saarlouis-Fraulautern wurden die Kleinbahnen Ensdorf-Saarlouis-
Wallerfangen und Saarlouis-Felsberg zur Kleinbahn Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg 
vereinigt. Da aber Saarlouis-Felsberg erst nach der Stillegung von Saarlouis-Fraulautern 
eröffnet wurde, können diese Angaben so nicht stimmen. Vermutlich 
- gab es die gemeinschaftliche Betriebsführung nur zwischen Klb. Ensdorf-Saarlouis-
  Wallerfangen und Klb. Saarlouis-Fraulautern
- wurde die Kleinbahn Saarlouis-Felsberg zwar als selbstständige Kleinbahn geplant, 
  wurde aber bei Inbetriebnahme direkt in die Kleinbahn Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen
  integriert. Dafür spricht auch, daß keine eigenen Fahrzeuge für die Kleinbahn 
  Saarlouis-Felsberg bekannt sind.)
In die 1922 gegründeten Kraft- und Verkehrswerke Saarlouis wurden die Kleinbahn 
Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg sowie die Straßenbahn Saarlouis eingebracht.
Nach der Übernahme durch den Kreis wurde ab 1922 auf den Strecken der elektrische Betrieb 
aufgenommen - die Bahn blieb aber weiter als Kleinbahn konzessioniert:
- 01.04.1922 Saarlouis - Wallerfangen (Straßenbahn Linie 10)
- 01.04.1922 Saarlouis - Felsberg (Straßenbahn Linie 9)
- 01.09.1925 Felsberg - Kreuzwald (wurde gleich elektrisch eröffnet)

Dampflokomotiven:

HANOMAG 1897/ 2839 - B n2t - 1435mm
Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen 1

HANOMAG 1897/ 2840 - B n2t - 1435mm
Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen 2

Henschel 1898/ 4785 - B n2t - 1435mm
Klb. Saarlouis-Fraulautern 1
->'13 Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg 3
+

Henschel 1898/ 4786 - B n2t - 1435mm
Klb. Saarlouis-Fraulautern 2
->'13 Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg 4
+

Henschel 1898/ 4787 - B n2t - 1435mm
Klb. Saarlouis-Fraulautern 3
->'13 Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg 5
+

Henschel 1914/ 13007 - B n2t - 1435mm
Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg 3"
+


Elektrolokomotiven:

MSW 1931/ ? - Bo el - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 1
->'64 Dillinger Hütte
+

MSW 1931/ ? - Bo el - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 2
->'64 Dillinger Hütte
+


Elektrotriebwagen:

Herbrandt 1912/ ? - (et 2) - 1435mm
Klb. Ensdorf-Saarlouis-Wallerfangen-Felsberg 28
(Straßenbahntriebwagen ->'?? Ub. nach EBO)
=>Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 28
+1959

De Diétrich 1912/ ? - (et 2) - 1435mm
Klb. Novéant-Gorze
->'22 Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 29
+

De Diétrich 1912/ ? - (et 2) - 1435mm
Klb. Novéant-Gorze
->'22 Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 30
+

De Diétrich 1925/ ? - (et 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 31
+

De Diétrich 1925/ ? - (et 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 32
+

Werkspoor 1927/ ? - (et 3) - 1435mm
Limburgsche Tramweg Maatschapij
->'50 Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 33
+

Werkspoor 1927/ ? - (et 3) - 1435mm
Limburgsche Tramweg Maatschapij
->'50 Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 34
+

Werkspoor 1927/ ? - (et 3) - 1435mm
Limburgsche Tramweg Maatschapij
->'50 Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 35
+

De Diétrich 1912/ ? - (bw 2) - 1435mm
Klb. Novéant-Gorze
->'22 Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 114
+

De Diétrich 1912/ ? - (bw 2) - 1435mm
Klb. Novéant-Gorze
->'22 Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 115
+

De Diétrich 1925/ ? - (bw 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 116
+

De Diétrich 1925/ ? - (bw 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 117
+

De Diétrich 1925/ ? - (bw 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 118
+

De Diétrich 1925/ ? - (bw 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 119
+

De Diétrich 1925/ ? - (bw 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 120
+

De Diétrich 1925/ ? - (bw 2) - 1435mm
Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) 121
+


Quellen:

Gerd Wolff: Deutsche Klein- und Privatbahnen; Teil 1: Rheinland-Pfalz, Saarland; Freiburg, 1989